Home
Gedanken
Gedichte
Spezielles
Kochrezepte
in Arbeit
Fotogalerie
Gästebuch
Kontakt

 Essay Kommunikation

 

Texte per pdf nach Monaten

Januar 2009

Februar 2009

März 2009

April 2009

Mai 2009

Juni 2009

Juli 2009

August 2009

September 2009

Oktober 2009

November 2009

Dezember 2009

Januar 2010

Februar 2010

März 2010

April 2010

Mai 2010

Juni 2010

Juli 2010

 

 

Impressum

 

„Sascha-Kai Böhme im Internet - thematische Beiträge online”

http://www.regenpfeifer-melodie.eu

 

Strafgewissen

WARNUNG: Dieser Text ist nichts für Hitzköpfe, Perfektionisten und oberflächliche Denker. Wer tiefgründig in den Zeilen liest, wird hingegen gestärkt aus diesem Text heraus gehen … (der Autor)

Strafgewissen - einfache Formel heutzutage praktizierter Schuldbewusstmachung von stets zwei Seiten ...

Zum einen von übergeordneter Stelle gegenüber unterstellten Dritten reglementierte Strategie:

„Kommt vor, dass …, folgt darauf ....“

Zum anderen vom Einzelnen in jeder Art und Weise von Beziehung zu Dritten herrschende Vorstellung:

„Handle ich gegen … (z.B. die Regeln), bekomme ich … (z.B. Ärger, Abmahnung, Strafe).“

All das setzt voraus, dass in jedem Falle unbedingt und prompt eine Reaktion der anderen Seite erfolgt. Allein die inzwischen übliche Erwartungshaltung solchen Geschehens bzw. entsprechender Reaktionen auf (Fehl-)Verhalten bewirkt, dass es immer wieder zu gleich bedeutenden Verhaltensmustern (u.a. auch kommunikativen) kommt. In aktueller Zeit wird darin legitimer Anspruch auf das Recht, Verantwortung zu übernehmen, gesehen. Allerdings bleibt unberücksichtigt, dass Verantwortung nicht mit bloßer Verantwortlichkeit ​ ​ gleichzusetzen ist.

Nur ein Strafgewissen macht uns nicht besser, auch nicht den Staat.

Weiterlesen...

Urheberrechtshinweis im Impressum

http://unique-unikat.jimdo.com/